"Gletscherbruch"





von unten. Allerdings muss den Befahrern klar sein, dass es, wenn diese Massen sich dynamisch in Bewegung setzen, eine neue Schneise bis ganz runter auf den Weg zur Raffneralm geben wird und ein Ausweichen sehr schwer sein dürfte. Das Gelände ist hier deutlich steiler, als es das Bild vermuten lässt.

Autor: Andreas Zauhar
Datum: 25.01.2019
Kategorie: Schneedecke
Gebiet: Chiemgauer
Andere Fotos zu dieser Tour: