Kammerlinghorn (2484m)



War heute mit Axel von Hintertal aus auf dem Kammerlinghorn.

Verhältnisse waren sehr gut, vorne tlw. harter Firn beim Aufstieg, im Bereich des Karlkogels fast kein Schnee (kurz Skitragen), der Gipfelhang war abgeblasen. Highlight war die nordseitige Rinne hinunter zur Mittereisalm (super Pulver in Bayern, ganz kurzer Gegenanstieg zurück in die Heimat).
Auf der Hocheisspitze war auch schon eine Abfahrtsspur (Hintereiskar); auf das Seehorn sind auch viele marschiert?
Abfahrt vom Hirschbich entlang des Sommerweges zurück zum Parkplatz gut möglich.

Bildergalerie und GPS-Track auf meiner HP

lG Andi www.riesner.at

 

Autor: Andi Riesner
Datum: 10.02.2008
Saison: 07/08
Gebiet: Berchtesgadener Alpen

Neuen Kommentar hinzufügen