Wieserhörndl



Am heutigen Donnerstag das Wolkenfenster am Vormittag spontan genützt für eine Neuschneeerkundungstour auf das Wieserhörndl. Meine erste Tour in diesem Winter nördlich vom Paß Lueg und das am 22. März! Außergewöhnlicher Winter wie wir alle wissen! Hätte mich vor einer Woche jemand gefragt, dann hätte ich gewettet, dass ich früher mit dem Mountainbike in die Gaißau komme als mit Skiern.

Verhältnisse: Neuschnee nicht zu knapp! Oben ca. 70cm. Spät aber doch hat Frau Holle die Osterhorns noch in ein tief winterliches Kleid gehüllt. Normalerweise kennt man solche Verhältisse vom Jänner, aber heuer eben alles anders. Die warme Märzsonne ermöglichte zwar sonnseitig einen flotten Aufstieg im T-Shirt, pappte aber andererseits den Neuschnee mit wenigen kräftigen Strahlen zusammen. Bei einer Abfahrt über einen beinahe jungfräulich präparierten Pisteteppich kann einem das aber ziemlich egal sein. Am Gipfel kündigte sich aus Westen mit ein paar Schneeflocken schon die nächste Front an.

Autor: Martin Luger
Datum: 22.03.2007
Saison: 06/07
Gebiet: Osterhorns

Neuen Kommentar hinzufügen