Gamskarkogel (2467m)



Heute bei Traumbedingungen mit Lokalmatador Reini aus Hüttschlag im Rahmen unserer alljährlichen Jubiläumstour auf den Gamskarkogel im Großarltal. Beim Anblick der vielen Autos beim Startpunkt in Hinterfeld um 9:15Uhr waren wir kurz am Zweifeln, ob wir nicht doch zu gemütlich gefrühstückt hatten. Die Aufstiegsspur bestätigte dann, dass es sich bei der großen Anzahl Autos wie vermutet zudem um Fahrgemeinschaften gehandelt haben muss. Wie viele hatten da wohl die selbe Idee wie wir? 40, 50, 60? Naja, schauen wir mal, vielleicht ist ja ein Großteil auf den Frauenkogel abgebogen...

Schneeverhältnisse: Es begann wie schon gewohnt mit wenigen Zentimetern Neuschnee beim Start auf 1220m und steigerte sich dann mit zunehmender Höhe auf etwa 20cm vorwiegend aus den Niederschlägen von Donnerstag auf Freitag, denn am Samstag waren die Neuschneemengen in dieser Gegend nicht besonders groß. Im Unterschied zu den Niederschlagsereignissen von Jänner und Februar war diesmal kein ?Kyrill? oder anderer Sturm aus westlicher Richtung dabei, sodass auch auf den bisher ?grasigen? Westexpositionen etwas von der weißen Pracht liegengeblieben ist. Südseitig setzt die Märzsonne dem Schnee jetzt schnell zu, sprich Anfeuchtung. Bei unserer Abfahrt um Viertel vor 12 hat es aber noch großflächig gestaubt...

Autor: Martin Luger
Datum: 11.03.2007
Saison: 06/07
Gebiet: Gro

Neuen Kommentar hinzufügen
gerhard schwab zu Pulvergenuss12.03.2007
Heute Montag den 12.3. wir waren zu 4. Traum pulver
Günter Karnutsch zu Gruppendynam...12.03.2007
Wäre interessant, was Munter, Larcher & Co. zu diesem Foto zu sagen hätten!? In diesem Winter veranstaltete an fast jedem Wochenende irgendeine Bergrettungsortsstelle ein Lawinenseminar mit wertvollen Hinweisen zum zeitgemäßen Verhalten auf Tour. Die Ums