Imbachhorn



Vom Fuschertal über den Winterweg aufs  Imbachhorn. Die Verhältnisse sind trotz des starken Südföhn der letzten Tage noch immer super. In den nord und nordostseitigen Rinnen findet man noch immer feinsten Pulverschnee. Erst im untersten Teil ist die Schneedecke stark durchfeuchtet und schwer zu fahren.

Autor: Markus Amon (Bergführer)
Datum: 22.02.2006
Saison: 05/06
Gebiet: Hohe Tauern

Neuen Kommentar hinzufügen