Watzmannkar 3. Kind



Eine KSB Tour ( Kletter-Ski-Badetour ). Los ging es um 5:30 Uhr in Schönau. Über den Grünsteinklettersteig zur Kührointalm. Weiter ins Watzmannkar 3. Kind. Dann über den Rinnkendlsteig nach St. Bartholomä für einen erfrischenden Hupfer in den Königsee.

 

Der Schnee war gut zu stapfen, kein Versumpfen, der Aufstieg ging sehr leicht. Für die Abfahrt hätte der Schnee sogar noch eine Spur weicher sein dürfen. Insgesamt über 8 Stunde unterwegs, bei wenig Pausen. Ca. 1520 Hm und 19,5 km. Die letzte Stund Hatscherei hätt nimmer sein müssen, bin dann schon ganz schön am Zahnfleisch dahergekommen. Weniger wegen der Kondi, aber meine Fiass :-O. Erinnerungen an meine Hochkaltertour vom letzten Jahr kamen hoch. Ich bins ja dann doch eher gewohnt die mehreren Kilometer mit den Skiern zu machen.

 

Ins Wasser bin i dann nur noch reingefallen. War wie eine Neugeburt.

 

Coole Tour, aber dann doch eher von der Kategorie, muass ma einmal im Leben gemacht haben. Wird wohl kein Standardprogramm werden ;-).

Autor: Helge Tschiedl
Datum: 24.06.2020
Saison: 19/20
Gebiet: BGL

Neuen Kommentar hinzufügen