Pfingstausflug 1



....zum Saisonende zog es mich im Sog des harten Kerns der bayrischen Pfingstkarawane in Richtung Süden. Allerdings verweilte ich im Kaiserreich. 3 Tage Maltatal waren der Hotelöffnung sei Dank möglich. 

Tag 1:

Route: PP Lange Wand - Kattowitzer Hütte - Ochsenkar - Südflanke Großer Hafner - Abfahrt zur Hütte - Ochsenkar - Kleiner Hafner - Abfahrt bis ca. 2100m über Bänder - PP

Wetter und Schnee: stark bewölkt, wenig Sicht, aber nur teilweise Nebel, winterlich kalt; ab 2300m Neuschnee, bald gute 10-15cm feinster Pulverschnee, ab 2800m drunter mit ungutem Deckel

Lawinen: Schneedecke gut gebunden, stabil, spannungsfrei kein Windeinfluss

Autor: Thomas Mansberger
Datum: 30.05.2020
Saison: 19/20
Gebiet: Hohe Tauern

Neuen Kommentar hinzufügen
Rupert Hafner zu Gipfel Klein...04.06.2020

War vor langer Zeit im Sommer da. Hod si anscheinend vui

do in da Zwischenzeit. LG und gsund bleim

 

Hab was: Herbst 2005 ist das Kreuz aufgestellt worden.

(Man muss sich aber

bei Gipfeltreffen einloggen, um den Bericht lesen zu können.)

 

https://www.gipfeltreffen.at/forum/gipfeltreffen/toureninfo-verhältnisse/wanderungen-und-bergtouren/kärnten-ag/13015-kleiner-lanisch-hafner-3018m-ankogelgruppe

Thomas Mansberger03.06.2020

2013 schon noch: https://www.alpenverein.at/millstatt/alben/2013/20130803Hafner/index.php

bzw. 2017. Aber halb so schlimm.

Rupert Hafner zu Gipfel Klein...03.06.2020

...so wia des ausschaut, gibts da koans.