Schneibstein - Bockskehl



Am Sonntag ging es mal wieder über das Stahlhaus Richtung Schneibstein in den Berchtesgadener.

Der Aufstieg zum Gipfel war nur einmal kurz unterbrochen, allerdings für eine Abfahrt ist zu wenig Schnee.

Runter ging es Richtung Königstalalmen über die Bockskehl Abfahrt und weiter zu den Königsbachalmen und zurück zum Parkplatz

Hinterbrand. Schnee nur im oberen Bereich in der Einfahrt etwas pulvrig, dann aber überwiegend bazig u. schwer.

Autor: Hans Seiler
Datum: 16.02.2020
Saison: 19/20
Gebiet: Berchtesgadener Alpen

Neuen Kommentar hinzufügen