Kraxi



Nach dem internetfreien Weihnachtsurlaub und überstandenem Männerschnupfen verspäteter LWZ-Start.

Mit am bisserl konditionellen Aufwand lässt sich immer noch Pulver finden. Hier im Ennskar ab Flachauwinkel. Nicht mehr so fluffig wie vor wenigen Wochen, aber doch sehr angenehm.  Der beste Schnee lag im schattigen Waldbereich um die 1.500 m. Der oberste Hang war trotz Sonne sehr anspruchsvoll, darunter im Permanentschattenbereich richtig gut.

Mit Steinskiern geht die Abfahrt bis zum Auto, neuere Ski lieber tragen. Die Straße ist unten geräumt, vor allem in den eisigen Steilstücken schaun die Steine raus.

Autor: Andreas Zauhar
Datum: 12.01.2020
Saison: 19/20
Gebiet: Radstädter Tauern

Neuen Kommentar hinzufügen