Silvester am Albertbiwak



Vom PP Talschluss in Hüttschlag über die Forststraße (noch gut befahrbar) zur Kreealm, durchs Kreekar zum Murtörl, übers Mureck zum Albertbiwak - Silvesternacht - am Neujahrstag retour übers Schöderhorn. Schneemäßig alles dabei: Pulver, Eis und windgepresst; Lawinenbeobachtungen nur in den südseitigen Rinnen vom Kitzeck um die Mittagszeit; am Gipfel fast windstill, über Nacht hat der Wind aber stetig ganze Arbeit geleistet, die Spur vom Vortag war gut eingeweht.

Autor: Jager Vroni
Datum: 31.12.2019
Saison: 19/20
Gebiet: Ankogelgruppe

Neuen Kommentar hinzufügen