Einfach nach der Lifttrasse.



In der Nähe noch nicht ausreichend Schnee, keine Lust auf lange Anfahrten--den Umweltgedanken im Hinterkopf--nach zwanzig Autominuten beim Dachegglift/Dienten. Nach der Lifttrasse bis Bergstation, hier noch nicht präpariert, kein Schibetrieb, man stört nicht, für den Aufstieg reicht die Schneelage, weiter bis zum Kollmannsegg kein Problem. Es ist bedeckt, die Sonne zeigt sich nur ganz, ganz kurz, schafft herrliche Stimmung. Abfahrt über Piste.

Nachtrag, mein PC hatte den Dienst versagt?

Autor: Walter Aschauer (Bergführer)
Datum: 08.12.2019
Saison: 19/20
Gebiet: Dientener Berge

Neuen Kommentar hinzufügen