Großer Bratschenkopf



Start nach dem Frühstück im Matrashaus; Abfahrt über den Hüttenhang kurze Tragestrecke, Weiterfahrt und dann Aufstieg zum Bratschenkopf. Die Schlechtwetterfront drückt bereits herein und ich fahre bald nach der am Vortag ausgeschauten Strecke ab. Da der Schnee fest ist gibt es fast keine neuen Kratzer auf dem Schi. Ich bin erst ein paar Minuten im Auto und es beginnt zu regnen.

Autor: Stock Leonhard
Datum: 27.11.2019
Saison: 19/20
Gebiet: Hochkönig

Neuen Kommentar hinzufügen