Peitingköpfl 1.720m



Das hat sich heute angefühlt wie eine Spätfrühjahrstour. Bachrauschen, Vogerlzwitschern, T-Shirt-tauglich, Parkplatz gähnend leer. Zeit zwischen den Zeiten, Ruhe vor dem Sturm. Auftakt vor dem Auftakt. Der Winter ist noch jung, aber darf sich schon so nennen. Der Wirt auch noch im Winterschlaf. Wenige lockt es heute in dieses manchmal so übervölkerte Tal. Spätherbstliche Wanderer in den Bergstiefeln und frühwinterliche Tourengeher geraten gleichermaßen in Erklärungsnotstand. Die einen versinken wadltief, die anderen schleichen mit den Brettln stellenweise vorsichtig über grüne Matten. Oben dann, über der Hochalm, sind die mit den Brettln doch im Vorteil und finden Schnee aller Qualitäten - selektiv zu fahren, aber nicht unmöglich ;-) Der Regen hat den Pulver letzte Nacht eiskalt erwischt, dafür hat sich die Schneedecke soweit verfestigt. Unterhalb der Hochalm beim Reichenhaller Hang besser die Ski tragen, wenn man abfahrtsakrobatisch nicht so gut aufgestellt ist. Der Tag war toll, der Hausmeisterschlüssel abgeholt, der Winter ist gekommen um zu bleiben, das kurze Tragen nicht schlimm, sind wir ja noch von den letzten Touren im Frühjahr gewohnt. Frau Holle, gib Gas jetzt !

Hausmeisterlichen Dank an den freundlichen-spendablen Bierlieferanten aus Traunstein am Gipfel. Des Flaschl Meistertrunk war vorzüglich... nein, kein Ottakringer-Blech, ein Oettinger auch nicht zum Glück !

Autor: Annamirl Hufnagel
Datum: 16.11.2019
Saison: 19/20
Gebiet: Heutal/Unken/Pinzgau/Chiemgauer

Neuen Kommentar hinzufügen
Andreas Zauhar zu Indianer20.11.2019

Indianer mit Bart!!!??? .... de Komantschen san a nimma des, was sie moi waren ... :-)  Wem hast denn diese Federn ausgerupft? :-))

Annamirl Hufnagel17.11.2019

Danke, lieber Thomas !

Das Gipfelbier hat´s voll rausgrissen ;-) Hopfen, Malz und den Schnee - Gott erhalt´s. Segensgrüße zu Dir auffe !

Thomas Gröer zu Mitte17.11.2019

Liebe Annamirl,

ob da net der Fleiß, die Hausmeistertätigkeiten so früh scho beginnen zu müssen, a weng zuviel gefordert hat???

Lass es ruhig angehen, da kommt noch mehr Winter... obwohl?!

Liebe Grüße und auf eine gute und gesunde Saison

Thomas