19 Jahre - und noch immer voll "auf Touren"!



Liebe Freundinnen und Freunde von "Auf Touren"!

Ein Jahr ist es noch bis zum 20-Jahr-Jubiläum von "Auf Touren" - und selbst nach 19 Saisonen hat unser Tourenportal "Auf Touren" nichts von seiner Attraktivität verloren. Auch im Winter 2018/19 hat der Salzburger Lawinenwarndienst auf seiner Plattform www.lawine.salzburg.at ausführlich und umfassend informiert - einerseits durch Messdaten des dichten Stationsnetzes, andererseits durch den täglichen Lawinenlagebericht und eben auch durch die aktuellen und persönlichen Schnee- und Toureninformation auf der Online-Plattform "Auf Touren".

In der abgelaufenen Wintersaison wurden 662 Touren mit 5.974 Fotos online gestellt. Seit Bestehen von "Auf Touren" ist das Archiv mittlerweile bereits auf sagenhafte 14.600 Touren und knapp 96.000 Fotos angewachsen - ein herzliches Dankeschön dafür!

Im Rahmen eines unterhaltsamen Abends wurden am Freitag, den 17. Mai 2019 im SN-Saal der Saisonabschluss gefeiert und die 37 Top-Fotos der Saison präsentiert und mit wertvollen Bildtafeln belohnt. Die zehn besten Beiträge der Saison wurden mit wertvollen Sachpreisen bedacht, darüber hinaus wurden 34 Sachpreise unter allen Anwesenden verlost. Tourengeher und Freerider, aber auch die Mitarbeiter und Kooperationspartner des Salzburger Lawinenwarndienstes trafen sich, um die Siegerbeiträge zu bestaunen - aber auch, um zu plaudern und Kontakte zu knüpfen.

Anwesend waren als Vertreter unserer Kooperationspartner Wolfgang Rohrmoser von der Fa. Ortovox, Thomas Proksch von der Fa. Chiba, Daniela Hochmuth von der Fa. ABS und Philipp Knab von der Fa. Blizzard. Das Team des Salzburger Lawinenwarndienstes bedankt sich herzlich bei allen Partnern!

Und das waren die besten Beiträge der Saison 2018/19 (in alphabetischer Reihenfolge):
 

Walter Aschauer: Die Nacht zu warm, kein brauchbarer Firn

Thomas Eckerstorfer: … von Schattenmännern und Sonnenkindern

Nani Klappert: Hoher Sonnblick (3105 m)

Daniela Kern: Regenspitz

Roman Kurz: Hochfläche am Hochkönig

Uta Philipp: Kein Gipfel, 2490 m

Michael Revers: Tennengebirge Plateau "Forever"

Rupp: Taghaubenscharte

Clemens Tenreiter: Ortberg 2401 m, Silberpfennig 2600 m und Kolmkarspitze 2529 m

Andreas Zauhar: Kartage


Wir gratulieren allen Gewinnern sehr herzlich und wünschen einen schönen Sommer!

Alexander Ohms
für das gesamte Team des Salzburger Lawinenwarndienstes

Autor: Ohms Alexander (Team LWZ)
Datum: 22.05.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Salzburg

Neuen Kommentar hinzufügen