Großwand, 2415m



Vom Gosausee übern Steiglweg zur Großwand. Schneedecke durchgehend. Am Morgen deutliche Plusgrade, Schneedecke trotzdem kompakt u. griffig im Aufstieg. Im hinteren Bereich des Steiglpasses dann beginnende starke Windböen. Die Rinnen sehen alle sehr gut aus.

Im steilen Schlussanstieg guter Trittschnee.

 

Lawinen: südseitig bzw. aus dem Felsen kleine Rutscher

 

sehr gute Verhältnisse

Autor: Herbert Kaltenleitner
Datum: 25.04.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Gosaukamm

Neuen Kommentar hinzufügen