Breiter Grieskogel, 3287 m - mit Anlauf



In den Stubaiern liegt noch ausreichend Schnee, die Hochtourensaison ist in vollem Gang.

 

Auch wir wollten eine mehrtägige Runde machen, leider machte uns dichter Nebel am zweiten Tag und ein verdrehtes Knie am Tag darauf einen Strich durch die Rechnung.

 

Der Grieskogel und die perfekten Bedingungen waren immerhin Trost genug: Ausreichend kalte Nacht zuvor, Stubaier Insel im Nebelmeer, 30 cm Pulver in den Gipfelhängen und genialer Firn bis zur Winnebachseehütte. Auch der Schnee Richtung Tal war noch nicht versumpft, sodass wir bis ca. 200 hm oberhalb von Gries noch fein fahren konnten.

 

Ein Traumtag, der für alles andere entschädigte.

Autor: Thomas Gröer
Datum: 13.04.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Stubaier

Neuen Kommentar hinzufügen