Watzmann-Kinderstube



Vom PP Hammerstiel ca. eine halbe Stunde tragen, dann beginnt der Schnee – mit anschnallen geht aber nix, weil einige umgefallene Bäume über dem Weg liegen und was sonst so an Felsbrocken und Gestrüpp in den Weg gerutscht ist. Den Weg säumten haufenweise Schneerosen, Leberblümchen und Huflattich, obendrein Vogelgezwitscher und ein voreiliger Zitronenfalter hat mich auch überholt. Das Kar weiß davon noch nichts – hier herrscht in den schattigen Regionen immer noch der Hochwinter mit langer Hand und protzt dort mit Pulver aller Art. Der obere Gipfelhang hatte bei der Abfahrt um 12:30 Uhr feinen Firn. Wetter vom feinsten: windstill, sonnig ohne ein Wölkchen, Fernsicht gefühlt bis nach Venedig… zumindest bis weit hinter´s steinerne Meer.

Übrigens: Die Straße von der Wimbachbrücke herauf ist schon schneefrei und die schlauen sind heute mit dem eBike raufgeschnurrt bis Benzinkurve. Für alle anderen ging es ca. 10 min. vor der Schappachalm mit Ski los.

Autor: Annamirl Hufnagel
Datum: 24.03.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Berchtesgadener

Neuen Kommentar hinzufügen