Loferer Firnperlen



....2 Tage Kaiserwetter im Lastal, 3 neue einsame Gipfel bei perfekten und sicheren Verhältnissen und mittags zuhause, nachmittags ein Eis, besser gehts nicht :-)

Sa: PP-WW rechts vom Bach-Lastal-Bockpalven-Ulrichshorn direkt-Abfahrt auf 1500m-Schafeggl-Wanderweg auf 1500m-Lawinenrinne-PP

So: PP-Weg links vom Bach-Lastal-Lawinenrinne-Ulrichshorn linke Seite- Abfahrt bis auf 1600m-Östliches Rothorn-Abfahrt Weißleithörndl -PP

Achtung!

Der Zustieg ins Lastal über die Brücke westlich vom Bach ist empfehlenswerter, da man keine Harscheisen braucht.

Die Bockpalven sind derzeit heikel, da tlw. vereist, besser Steigeisen mitnehmen! Alternativ kann man sich den Bereich sparen, wenn man einige 100m zuvor links hoch eine Lawinenrinne Richtung Heimkehrerkreuz hochstapft und dann auf 1500m quert.

 

 

Autor: Thomas Mansberger
Datum: 24.03.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Loferer Steinberge

Neuen Kommentar hinzufügen