Seehorn 2321 m



und a bissl Kühkranz um die Tour ein wenig abzurunden. Start um 6:45 Uhr. Keine Minute zu früh, möchte man alles im Pulver geniessen. Denn gegen 10:45 Uhr ( Aufstieg zum Kühkranz ) wurde der Schnee durch die Sonneneinstrahlung, sonnenseitig schon etwas stumpf. Neuschnee ca. 10 - 20 cm Pulver, je nach Lage. Abgeblasene Stellen, keine.

 

Im Aufstieg zum Seehorn noch leichter Schneefall. Ca. um 9:30 Uhr war ich oben, zur Begrüssung am Gipfel haben sich dann alle Wolken verzogen :-). Abfahrt Kühkranz war auch sehr lohnendswert. A traum Tagerl. Kein Wind.

Autor: Helge Tschiedl
Datum: 20.03.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Lofer / BGL

Neuen Kommentar hinzufügen