Kraxentrager - Kreuzjoch



Von Hochfügen (1474) über Pfundsalm-Niederleger und Viertelalmen zum Kraxentrager (2423). Nach kurzer Abfahrt am NO-Grat noch zum Gipfel (2445, der Berg heißt so). Abfahrt S-seitig in die Mulde unterm Kreuzjoch und Anstieg zu diesem (2336). Über den NW-Rücken zurück zum Kraxentrager und Abfahrt retour nach Hochfügen.

Schneelage: Noch überall genug Schnee. Am Morgen noch alles gefroren, Anstieg im Harsch, weiter oben z.T. Triebschnee, windbehandelt. Im Tagesverlauf weichte der Schnee überall auf, nachmittags Abfahrt auch N-seitig im Frühjahrsschnee. S-seitig am Spätvormittag firnige Schneeauflage. Alles ganz ordentlich fahrbar.

Lawinenbeobachtungen: Schneebrett s-seitig beim Viertelalm-Hochleger (ca. 2000), aus S-seitigen Steilrinnen Nasschneerutsche, Triebschnee oft gebunden und stellenweise schnittig zu fahren.

Wetter: anfangs noch etwas hoch bewölkt, im Tagesverlauf sonnig und recht mild, oben zeitweise lebhafter S-Wind.

Autor: Klaus Einmayr
Datum: 17.03.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Tuxer Alpen

Neuen Kommentar hinzufügen