Seehorn, 2.322m



Massenstart heute früh um 8 Uhr - Hinterthal war heute der Nabel der Skitourenwelt. Wir mitten drin statt nur dabei... eine Pilgerfahrt, ein Friedensmarsch, Sundays for futur... so ganz genau haben wir nicht herausgefunden, warum so viele heute dem Gipfel des Seehorn entgegenstrebten, aber alle hatten ein frühlingsfrisches Lächeln im Gesicht und das machte es dann wieder besonders. Freu(n)de am Berg. Abfahrt um 13 Uhr. Die Bedingungen waren denkbar günstig: der gebundene windverpresste Pulver auf der Gipfelrampe ließ sich gut fahren, im Mittelteil firnig, im unteren Teil weich aber nicht sumpfig, der Wald ein vergnüglicher Funpark, kein Wind heute. Die Nordrinne wurde auch befahren, obwohl einige seitliche Schneerutscher abgingen. Einziger Wermutstropfen: der Lohfeyrer-Wirt hatte geschlossen ;-(

Autor: Annamirl Hufnagel
Datum: 17.03.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Berchtesgadener/Pinzgau

Neuen Kommentar hinzufügen