...Kaninske legende ;-)



Es war die Flucht in den Süden...

 

Nach den heimischen Wetterkapriolen mit bis 50 cm Neuschnee von Donnerstag auf Freitag und Regen bis auf 2.000 m gestern und in der letzten Nacht fühlte ich mich heute früh bei 8°C in Tamsweg in meiner Entscheidung bestätigt, wieder einmal die Reise in den Süden anzutreten.

 

Ok ok, angeblich wär's ja daheim dann doch auch nicht so schlecht gewesen - wie auch immer - egal, es hat sich wieder ausgezahlt.

 

Die 8 € für die Seilbahn waren wie immer gut investiert, der Capuccino im Rifugio Celso Gilberti somit extrem relaxed.

 

Der Rest war Zugabe...;-)))

Autor: Thomas Eckerstorfer
Datum: 16.03.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Alpi Giulie

Neuen Kommentar hinzufügen