Fagstein



über die Waldgankerlvariante.

 

Früher Start um 9:45 Uhr. Alles Pulver zum Spuren - jetzt ists zerpflügt :-) - daher Planänderung und die Aufstiegsrunter wieder runter. Leider nicht mehr ganz so fluffig, wie rauf aber nach knapp 900 Hm freie Hänge is des nebensächlich.

 

Dann Wiederaufstieg und wieder Planänderung: Statt nächster Zwischenabfahrt direkt in die Hütte.

 

Hohlweg wieder schön ausgeräumt :-(

Autor: Andreas Zauhar
Datum: 03.03.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Berchtesgadener

Neuen Kommentar hinzufügen
mex meissnitzer zu Für Mex!04.03.2019

...des ottakringer -dieses gwasch- akzeptier ich diesmal, ausnahmsweise > weil ich schon wirklich anerkennen muss, wenn schon die schihosn nach der bierdosenfarbe gekauft wird, respekt....:-)  

ps > schöne tour...