Glanzgschirr



Vom Stubachtal (884) über die Wiedrechtshauser Alm (1411) auf den Glanzgschirr (2653).

Schneelage: Im Tal relativ geringe Schneehöhe, aber ausreichend um über die Wiese und den Ziehweg zur Alm aufzusteigen. Unten nur wenige cm Pulverauflage auf gesetztem Untergrund, oben ca. 20-30cm, stellenweise etwas windbeeinflusst, aber überall gut fahrbar. In dieser Region hats überhaupt deutlich weniger Schnee, als weiter nördlich. Die Westseiten schauen oft recht abgeblasen aus.

Lawinenbeobachtungen: Keine.

Wetter: Heiter bis geringe Schlierenbewölkung, in der Sonne mild, am Gipfel windstill.

Autor: Klaus Einmayr
Datum: 16.02.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Stubachtal

Neuen Kommentar hinzufügen