Hirzer



Auf der üblichen Route vom Ghs. Haneburger (1351) über die Poversalm (2125) zum Hirzer (2725).

Schneelage: In den Tuxer Alpen nicht so viel Schnee wie in den Salzburgern. Oberhalb der Waldgrenze hat westseitig auch der Wind deutlich zusammengekehrt, immer wieder gibt es abgewehte Breiche, vor allem unter den Gipfeln. Pulver nur im Bereich NW-N-NO, sonst am Morgen Bruchharsch, der untertags aufweicht und zum Frühjahrsschnee wird.

Lawinenbeobachtungen: Keine aktuellen.

Wetter: Heiter bis leicht bewölkt, in der Sonne recht mild, oben kalter Wind aus NW.

Sonstiges: Die Tiroler waren gestern (erster schöner Tag) schon wieder ziemlich fleißig.

Autor: Klaus Einmayr
Datum: 14.02.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Tuxer Alpen

Neuen Kommentar hinzufügen