Regenspitz



Plan war eigentlich Bergköpfel, aber angespurt war über Bergalm zum Regenspitz. Bei dem Batz-Schnee wurde die Spur dankbar aufgenommen und der Plan geändert. Des hätt ohnehin kan Sinn g'hod.

 

Schnee/Wetter: Prack! Nach dem genialen Pulver gestern die ultimative Enttäuschung. So ein regenfeuchter Pappschnee. Das wird schon noch, denken wir uns am Parkplatz, aber mit jedem Schritt nach oben sinkt die Hoffnung. Auch bei der Bergalm noch immer Pappschnee. Bis Gipfel keine signifikante Verbesserung. Es wird maximal "weniger scheisse", aber vo guat samma weit weg.

Sonnentechnisch sowieso ein Griff ins Klo heut. Wenn wir des gwusst hätten, hättma uns wenigstens Pappschnee mit Sonne gesucht. ;)

 

Haben uns reingegraben: bei 1,5m Tiefe sind wir auf eine Eiskruste gestossen, darüber eine gesetzte Schicht, darüber die Waschpulverschicht vom Weihnachtswochenende, darüber wieder gesetzter Schnee und darüber dann ca. 50cm feinster Pulver, der aber leider in den oberen 10-15cm komplett durchfeuchtet ist. Bitter. Warums über Nacht so durchfeuchtet hat? Hm... war die Nacht so warm? Wars der feuchte Nebel über der Osterhorngruppe? So viel kälter wär's gestern auch nicht gewesen, so ganz schlau sind wir noch nicht drüber geworden...

 

Abfahrt: 200m vom Regenspitz runter noch halbwegs ok, ab Bergalm echt brutal schwer und Aufstiegsspur als Autobahn zu nutzen. Darunter im Wald Wasserski und unten auf der Forststrasse bleibst stecken, wennst einen mm aus der Spur kommst. Oberschenkeltraining.

 

 

 

Autor: Daniela Kern
Datum: 01.01.2019
Saison: 18/19
Gebiet: Osterhorngruppe

Neuen Kommentar hinzufügen
Daniela Kern zu Schaut gut a...02.01.2019

Wenn der Tag davor net so grenzgenial gwesen wär, dann wärma auch net so enttäuscht gwesen. Owa: Immer no besser ois a Stoah am Schädl!  ;-)

Helge Tschiedl02.01.2019

In den Chiemgauern rund um die Hörndlwand wars gestern das Gleiche. Besser gings noch durch den Wald ab ca. 1300 m. Denn im freien Gelände hat sich sogar eine leichte Harschschicht gebildet. Meine Erwartungen wurden da auch nicht ganz erfüllt, war aber a schon mal schlimmer ;).