Spielberghorn



Vom Schwarzleograben (1024) über die Adamalm (1370) hinauf durchs Kar in den Sattel (ca. 1880) zwischen Spielberghorn und Kuhfeldhörndl. Links weiter rauf zum Rücken und über diesen zum Gipfel des Spielberghornes (2044).

Schneelage: Tiefster Winter im Schwarzleograben, am PP ca. 40cm, im Kar oben ca. 1m Schneehöhe, windunbehandelt. In steilen Sonnenhängen schon eine Kruste, die aber noch fahrbar ist. Sonst perfekter Pulver mit Unterlage. Selbst am Gipfelrücken nur wenig verblasen. Ein Traum !

Lawinenbeobachtungen: Keine, stabile Bedingungen.

Wetter: Anfangs hochnebelartige Bewölkung, die sich im Tagesverlauf auflöste. Oben leichter Wind und kalt.

 

Autor: Klaus Einmayr
Datum: 15.12.2018
Saison: 18/19
Gebiet: Kitzbüheler Alpen

Neuen Kommentar hinzufügen