NACHTRAG Lawine Bramberg vom 7.2.05



Anbei die Richtigstellung welche mir erst jetzt bekannt wurde: Beim Unglück ist "nur der oberste Teil abgebrochen". Anrißhöhe ist 1.20m. Unfallhergang: 4 Personen waren bereits über die kritische Stelle gegangen. Die 2 Verunglückten waren im Gefahrenbereich als der 1.(der allein unterwegs war) von oben herunter fuhr und die Lawine auslöste.
Autor: Markus Amon (Bergführer)
Datum: 22.02.2005
Saison: 04/05
Gebiet: Kar Hochalm

Neuen Kommentar hinzufügen