Sonntagshorn



Ich wollte mir das Außenrum-Fahren sparen und bin von der Laubau gestartet. Mit dem Radl bis der Steig zum Staubfall ogeht. I hob mir denkt, nach dem Staubfall kannt I vielleicht de Schi anschnallen. 

Leider falsch gedacht. Es ist erst im Heutal mehr schlecht als recht mit de Schi weiter ganga. Der Parkplatz beim Heutalbauer war ziemlich voll. Es ist doch schon überraschend wenig Schnee im Heutal nach den großen Neuschneemengen in den letzten Tagen. Die erste halbe Stunde waren die Ski immer wieder mal zu tragen.

Landschaft und Panorama natürlich großartig. Die Abfahrt war dann kein Vergnügen. Es wechselte sich oben tiefer zerfahrenen Baaz mit Bruchharsch auf der Seite vom Peitingköpfl ab. Die letzte halbe Stunde wars dann zum Abschnallen.

Es wird die nächsten Tage schnell noch schlechter werden, und ist nur für Naturliebhaber zu empfehlen, welche die Ski gerne weit am Rucksack tragen!

Autor: Sepp Auer
Datum: 30.04.2017
Saison: 16/17
Gebiet: Chiemgauer

Neuen Kommentar hinzufügen
Norbert Zollhauser zu Staubfall - ...01.05.2017

By fair means!, die Abenteuer liegen vor der Haustüre! ganz großer Respect!

Gruß Norbert