Habachspitze (3064m)



Mit dem Bike gings heute ins Habachtal. Nach den kalten Temperaturvorhersagen haben wir uns für die Habachspitze entschieden, mit der Hoffnung, dass es hier in den Osthängen durch die Sonneneinstrahlung am ehesten auffirnt.  Die Schneefelder am Jägersteig oberhalb der Schlucht waren pickelhart gefroren und erforderten Steigeiseneinsatz! Im oberen Drittel lag ca. 10cm Pulver auf einer eisigen Unterlage. Bei der Abfahrt rutschte der Neuschnee immer wieder kleinräumig weg und überholte uns (fast wie beim Wellenreiten). 

Eine "alpine" Traumtour mit sehr steilen Abfahrtshängen.
Vor allem der Zugang zum schifahrerisch und landschaftlich wunderschönen Mitterkarl muß sich über die Schlucht und den Jägersteig erst mal verdient werden. Ausserdem sind 2200Hm zurückzulegen - Hier ist Einsamkeit garantiert!!
 

Autor: Andreas Eicher
Datum: 15.05.2012
Saison: 11/12
Gebiet: Hohe Tauern

Neuen Kommentar hinzufügen