Hocheiser



Auffahrt um 9 Uhr zur Rudolfshütte, danach Abfahrt zum Tauernmoossee, dabei schon zum Teil Skitragen angesagt. Auch der Aufstieg zum Schwarzkarlsee großteils schneefrei. Am anschließende Anstieg auf der Standartroute sind auch schon einige Unterbrechungsstellen. Bei der Abfahrt am oberen Hocheiserkees gesetzter Pulver und danach beste Firnverhältnisse. Einfahrt zum unteren Hocheiserkees schon ziemlich steinig,danach gute Abfahrtsbedingungen bis zum Schwarzkarlsee. Zum Enzingerboden nur mehr im oberen Bereich fahrbar, danach  40 min Fußmarsch auf der Straße.
  
Autor: Anton Zierler
Datum: 20.04.2011
Saison: 10/11
Gebiet: Hohe Tauern

Neuen Kommentar hinzufügen