Hoher Zaun (3451 m)



Ab Matraier Tauernhaus beste Verhältnisse. Ab dem Unteren Keesboden mussten wir Spuren - Richtung Venediger und Villtragenkees (Plattiger Habach?) war bereits eine Spur vorhanden. Auf 3/4 des gesamten Route gabs bis zu 20 cm Pulverschnee auf fester Unterlage, letztes Viertel über das Mullwitzkees windgepresst - tragend und griffig. In den steileren Südseiten wurde der Pulver heute wieder angewärmt. Gletscher überraschend gut eingeschneit.
Außer Richtung Prager Hütte war nix los... 

lG Andi
Autor: Andi Riesner
Datum: 04.03.2011
Saison: 10/11
Gebiet: Venedigergruppe

Neuen Kommentar hinzufügen
Andi Riesner06.03.2011
Dank Euch!
@Andi
Hab Deinen Bericht von damals auch gesehen... ist in jedem Fall eine gewaltige Tour bei der man merkt: Höhenmeter alleine machen keine große Tour ;)
Andreas Eicher06.03.2011
Super Tour,
hatte leider damals bei der Tour mit dem Schnee nicht so viel Glück wie du! Da oben  ist oft der Wind mit im Spiel- Die Abfahrt ist wirklich gewaltig.
Markus Ecker zu Hallo Markus...05.03.2011
auch HALLO! :-)
Dieter Robnig05.03.2011
geniale Tour, wird nicht so oft gemacht von der Seite!