Piz Boè (3152 m) - Sass dai Ciamorces (2999 m) - Val Ciadin Val Culea



Mario, Markus und ich waren (endlich) wieder einmal in den Dolomiten unterwegs. Vom Grödnerjoch fuhren wir über Piste nach Corvara. Weiter mit der Bahn bis zum Rif. Kostener. Zu Fuß über die "Vallon"-Route auf den Boè - Abfahrt Richtung Val di Mezdi - über Plateau auf den Sass dai Ciamorces und anschießend Abfahrt nach Norden durch das Val Ciadin bzw. Val Culea zurück auf das Grödnerjoch.

Zum größten Teil tragfähiger Windharsch (hart aber griffig), wenig Bruchharsch und auf der Südseite z. T. schon Firn.

Mehr auf meiner Homepage.

lG Andi
www.riesner.at

Autor: Andi Riesner
Datum: 16.01.2011
Saison: 10/11
Gebiet: Dolomiten

Neuen Kommentar hinzufügen