English Version english version


2016-05-01 2016-05-01 10:48:20 Die LWZ beendet hiermit die täglichen Berichte Die ersten Maitage hochalpin nochmals Neuschnee- und Triebschneesituation. Ab ca. 5. Mai rascher Übergang zu Frühjahrssituation. Größere Schneerücklagen gibt es in den Tauern, dort sind an ungünstigen Tagen (massive Wärme bzw. starker Regen bis ins 3000er-Niveau) aus stark eingewehten Steilbereichen heuer noch einzelne große Abgänge möglich. Allgemein gilt: Klare Nächte suchen, früh aufstehen, Touren und Gelände passend auswählen und rechtzeitig beenden. mehr ...
Lawinenunfall in der Eselkarrinne mit 5 Mitgerissenen am 16. April - Details >> hier<<

Legende

Gefahrenstufe Icon
Sehr groß
Sehr groß
Groß
Groß
Erheblich
Erheblich
Mässig
Mässig
Gering
Gering

Gefahrenstufe Vormittags

Gefahrenstufe Nachmittags

Hangrose: Die am stärksten gefährdeten Hanglagen sind schwarz gekennzeichnet.

Höhenangabe

Das primäre Lawinenproblem

Das Lawinensymbol steht für folgende Informationen:

1. Verhältnisse am Vormittag und Nachmittag (genaue zeitliche Entwicklung im Lagebericht beachten),
2.die am stärksten gefährdeten Hangrichtungen sind schwarz eingefärbt
3. Höhenlagen in denen sich die meisten Gefahrenstellen befinden (> oberhalb, < unterhalb).

Wie jedes Symbol kann dies nur eine erste Information sein, weitere Einzelheiten findet sich im Text des Lawinenlageberichts.
Lawinenproblem
Guenstige_Situation Günstige Situation
Altschnee Altschnee
Gleitschnee
Gleitschnee
Nassschnee
Nassschnee
Neuschnee
Neuschnee
Triebschnee
Triebschnee



Bild der Woche:

...steil


neue Bilder:

Schlüsselstelle...

Gosaugletscher