English Version english version


2014-10-23 2014-10-22 16:32:46 Wintereinbruch Neuschnee: Ober 900m rund 40 cm, ober 1500m verbereitet 70-100 cm. Stürmischen Nordwind. Einzelne Gefahrenmomente entstehen durch kleine Lockerschnee und Gleitschneelawinen auf den sehr steilen Grassmatten. Klassische Unfälle sind meist Abstürze durch diese Rutsche im Steilgelände. Trockene Schneebretter entstehen oberhalb von 2700m auf dem Gletscher und Altschneeresten vom Sommerschnee. mehr ...

Legende

Gefahrenstufe Icon
Sehr groß
Sehr groß
Groß
Groß
Erheblich
Erheblich
Mässig
Mässig
Gering
Gering

Gefahrenstufe Vormittags

Gefahrenstufe Nachmittags

Hangrose: Die am stärksten gefährdeten Hanglagen sind schwarz gekennzeichnet.

Höhenangabe

Das Lawinensymbol steht für folgende Informationen:

1. Verhältnisse am Vormittag und Nachmittag (genaue zeitliche Entwicklung im Lagebericht beachten),
2.die am stärksten gefährdeten Hangrichtungen sind schwarz eingefärbt
3. Höhenlagen in denen sich die meisten Gefahrenstellen befinden (> oberhalb, < unterhalb).

Wie jedes Symbol kann dies nur eine erste Information sein, weitere Einzelheiten findet sich im Text des Lawinenlageberichts.



Bild der Woche:

Plunder


neue Bilder:

- und nochmal!

unter der Wildkarspitze