English Version english version


2015-03-05 2015-03-04 15:15:37 Neuschnee, Verfrachtung und ungünstige Unterlage Sturm und Neuschnee sorgen für eine heikle Triebschneesituation, die Gefährdung ist ERHEBLICH (3). Die Zahl der Gefahrenstellen durch den starken West- bis Nordwind tagsüber zu. Der Triebschnee ist spröde und kann im Steilgelände schon bei geringer Zusatzbelastung als Schneebrett ausgelöst werden. Gefahrenstellen speziell von NW über N bis S. Schlechte Sicht erschwert die Geländebeurteilung. Touren und Variantenfahrten erfordern Erfahrung in der Lawinenbeurteilung. Gefahr von Selbstauslösungen! mehr ...

Legende

Gefahrenstufe Icon
Sehr groß
Sehr groß
Groß
Groß
Erheblich
Erheblich
Mässig
Mässig
Gering
Gering

Gefahrenstufe Vormittags

Gefahrenstufe Nachmittags

Hangrose: Die am stärksten gefährdeten Hanglagen sind schwarz gekennzeichnet.

Höhenangabe

Das Lawinensymbol steht für folgende Informationen:

1. Verhältnisse am Vormittag und Nachmittag (genaue zeitliche Entwicklung im Lagebericht beachten),
2.die am stärksten gefährdeten Hangrichtungen sind schwarz eingefärbt
3. Höhenlagen in denen sich die meisten Gefahrenstellen befinden (> oberhalb, < unterhalb).

Wie jedes Symbol kann dies nur eine erste Information sein, weitere Einzelheiten findet sich im Text des Lawinenlageberichts.



Bild der Woche:

Einfahren


neue Bilder:

Aussicht...

gwaht hats